Erstkommunion in St. Lambertus

Wir gratulieren den 31 Jungen und Mädchen, die in den vergangenen Wochen das Sakrament der Heiligen Kommunion das erste Mal empfangen haben. Pandemiebedingt wurden sechs kleinere Gottesdienste gefeiert, so dass jedes Kommunionkind den engsten Familienkreis bei dem Gottesdienst dabei haben konnte. Ausgehend von der biblischen Geschichte von Petrus Gang über dem Wasser, wurde den Mädchen und Jungen die Zusage Jesu "Vertrau mir, ich bin da!" auch für ihre Zukunft mit auf den Weg gegeben.

Ein Dank gilt dem Katechetenteam und allen, die zum Gelingen der Gottesdienste beigetragen haben.

Wortgottesdienste für Familien - Sommerpause

Im Wortgottesdienst am letzten Sonntag durfte jede und jeder ein Papierschiffchen mit nach Hause nehmen, auf dem ein Segenswunsch für die Ferienzeit geschrieben stand. Mit diesem Gottesdienst  endet das zusätzliche Angebot der Wortgottesdienste für Familien zunächst. Wie es nach den Ferien weitergeht hängt von der dann aktuellen Situation ab und wird rechtzeitig veröffentlicht.

Wortgottesdienste für Familien

Ab dem kommenden Wochenende (22.05.) können wir in unseren Kirchen wieder Präsenzgottesdienste feiern. Neben den Hl. Messen bieten wir auch Wortgottesdienste für Familien an. Diese finden sonntags um 10 Uhr in der Kirche St. Lambertus statt und dauern etwa 20-30 Minuten.

Herzliche Einladung!

Adventsfenster in Rellinghausen und Stadtwald

Wer in den letzten Tagen durch Rellinghausen und Stadtwald gelaufen ist, konnte an einigen Häusern ein bunt gestaltetes Fenster entdecken. Diese Fenster waren Teil eines "lebendigen Adventskalenders". Herzlichen Dank an alle Familien, die an der Aktion teilgenommen haben.

Friedenslicht aus Betlehem

Das Friedenslicht aus Betlehem

Seit heute steht das Friedenslicht aus Betlehem auch in unserer Kirche und kann während der regulären Öffnungszeiten der Kirche mit nach Hause genommen werden. Eine gemeinsame Andacht kann aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden. Ein kleiner Impuls zum diesjähigen Leitthema "Frieden überwindet Grenzen" liegt zur Mitnahme für Zuhause bereit.

Lebendiger Adventskalender

Die Zeit des Wartens auf das Weihnachtsfest wird in unserer Gemeinde in diesem Jahr mit einem „lebendigem Adventskalender“ verkürzt. Quer durch die Gemeinde öffnen sich an einzelne Tagen bunt gestaltete Fenster. Herzliche Einladung sich auf den Weg zu machen und die einzelnen „Törchen“ zu entdecken und so die Zeit des Wartens zu verkürzen.

An folgenden Orten ist ein gestaltetes Fenster zu finden:

Datum Adresse
01.12. Guts-Muths-Weg 33
05.12. Gottfried-Wilhelm-Straße 8
06.12. Drosselstraße 6
07.12. Bussardweg 50b
08.12. Geitlingstraße 21 (KITA St. Theresia)
09.12. Liafburgastraße 10
10.12. Forsthausstraße 10
11.12. Kuckucksrain 22
12.12. Renteilichtung 99
13.12 Papenberghang 58
14.12. Am Glockenberg 29 (KITA St. Lambertus)
15.12. Stiftmühlenbrink 29
17.12. Riesweg 77
24.12. Frankenstraße 154

Falls Sie Lust haben, an den freien Terminen noch ein Fenster zu gestalten, melden Sie sich gerne bei Lars Mehring (lars.mehring@bistum-essen.de).

Angebote im Advent

Hallo liebe Familien,

dieses Jahr steht die Adventszeit unter einem besonderen Stern. Das Familienprojekt hat sich einige Dinge überlegt, die uns alle trotzdem näher zusammenbringen können.

Während Bert lieber Maria und Josef zu uns nach Hause einladen und einen schönen Tag mit ihnen verbringen würde, möchte ich lieber kreativ werden und mit Mama ein Fenster für den lebendigen Adventskalender gestalten. Und was wir richtig toll finden, ist das es endlich wieder Gottesdienste für uns und unsere Familien gibt. Schaut euch doch bitte mal die ganzen Ideen an und überlegt euch, ob ihr euch auch daran beteiligen wollt. Es ist bestimmt für jeden etwas dabei.

Ganz liebe Grüße

Theresia und Bert

Laternen Fenster in St. Lambertus

Der St. Martinszug konnte in diesem Jahr leider nicht wie gewohnt stattfinden. Dennoch haben sich viele Familien an der Aktion "Laternen Fenster" beteiligt und ihre gebastelten Laternen in die Fenster gehangen, so dass große und kleine abendliche Spaziergänger die bunten Laternen bestaunen konnten.

Zahlreiche Familien haben zu St. Martin Laternen in die Fenster gehangen.

Wiederaufnahme der Gottesdienste in der Gemeinde St. Lambertus

Ab dem Pfingstwochenende werden in den Kirchen der Gemeinde St. Lambertus wieder heilige Messen gefeiert:

Am Wochenende:

Samstags um 17.00 Uhr in St. Theresia

Sonntags um 9.45 Uhr in St. Theresia

Sonntags um 11.15 Uhr in St. Lambertus

Werktags:

Dienstags 9.30 Uhr in St. Theresia

Freitags 9.30 Uhr in St. Lambertus

 

Um die Abstandsregelungen einzuhalten, ist die Anzahl der Plätze in den Kirchen begrenzt. Beim Betreten der Kirche sollten Sie eine Maske tragen. Diese können Sie absetzen, solange Sie sich an Ihrem Sitzplatz befinden. Sie werden darüber hinaus gebeten Ihre Kontaktdaten zu hinterlassen. Diese werden nach spätestens vier Wochen vernichtet.

Ein Ordnerdienst regelt den Zutritt zur Kirche und unterstützt Sie bei allen weiteren Fragen.

Informationen zum Umbau der Kirche St. Theresia

Die für den 29. März geplante Gemeindeversammlung zum Umbau der Filialkirche St. Theresia wurde aufgrund der Coronavirus-Situation auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Wann das der Fall sein wird, ist derzeit noch völlig unklar und hängt von der weiteren Entwicklung ab.

Da aktuelle einige Arbeiten auf dem Kirchengelände stattfinden, möchten wir an dieser Stelle einige Informationen weitergeben.

Die Kirche St. Theresia wird nicht abgerissen. Stattdessen wird das Kirchengebäude so umgebaut, dass eine Kita mit fünf Gruppen, eine Kapelle, Räume für die Pfadfinder und weitere Gemeinderäume in dem Gebäude Platz finden.

Weitere informationen finden Sie in dem untenstehenden Schreiben von Pfarrer Deppe.

 

Infoschreiben Umbauarbeiten St. Theresia

Information zu aktuellen Arbeiten Theresia.pdf (65,7 KiB)

Jahresrückblick & Terminplan der Ehrengarde

Die Ehrengarde St. Lambertus hat ihren Terminplan für 2020 (hier) und einen Jahresrückblick für das Jahr 2019 (hier) veröffentlicht!